Welches Kinderbett wählen Sie für Ihr Baby? 60×120 gegen 70×140?

Welches Kinderbett wählen Sie für Ihr Baby? 60×120 gegen 70×140?

Liebe Eltern!

Sicher denkt jeder von Ihnen an das Bett, das Sie für Ihr Kind wählen sollen, deswegen versuchen wir Ihnen zu helfen 🙂

Babybetten sind in zwei Standardgrößen erhältlich: 60 x 120 und 70 x 140. Natürlich sprechen wir über die Abmessungen der Innenseite des Bettes 😉 Ein kleiner Unterschied aber doch wichtig. Wir beginnen mit einem 70 x 140 Bett. Unserer Meinung nach ist diese Größe des Bettes die beste.

Ein Beispiel für ein Good Night Pure 70 x 140 Kinderbett von Bellamy.

Jedes Bett in der Größe von 70 x 140 (mindestens diejenigen, die wir im Angebot haben) enthält 3 Ebenen, die reguliert werden können. Wenn das Kind selbständig sitzen kann, kann es dank den 2 herausnehmbaren Sprossen einfach ein- und austreten von dem Bett.
Die wichtigste Funktion der Betten in dieser Größe ist jedoch, dass wir sie in ein bequemes Sofa verwandeln können. Das Good Night Bett ist mit einer zusätzlichen Schutzbarriere ausgestattet, die das auf dem Bett in Form eines Sofas schlafende Kind vor dem Herausfallen schützt. Die Barriere kann je nach Bedarf auf der rechten oder linken Bettseite montiert werden.

kinderbett kinderbette babybett berlin dortmund hamburg münchen

Zum Beispiel können wir aus einem Bett aus der Marylou-Kollektion ein Bett für ältere Kinder machen.

kinderbett kinderbette babybett berlin dortmund hamburg münchen

kinderbett kinderbette babybett berlin dortmund hamburg münchen

Dank solcher Lösungen wird uns dieses Bett bis zu 4/5 Jahre dienen. Unserer Meinung nach ist es das größte PLUS dieses Bettes 🙂

Ein anderes bereits erwähntes Bett ist 60 x 120. Es ist oft der Fall, dass die gleichen Betten in beiden Größen verfügbar sind.

Als Beispiel Neo 60 x 120

Hier gibt es leider keine Möglichkeit ein Sofa/Bett zu machen. Das Kinderbett dient uns bis 2, maximal 3 Jahren, es hängt von dem Kind ab. Dann beginnt das Problem, „wo das Kind jetzt schlafen soll“, wenn es schon 2 Jahre alt ist und in dem Bett nicht mehr passt. Wir werden ihm kein normales 90×200 Bett kaufen, weil es gefährlich ist und einfach zu groß für das kleine Kind ist.

kinderbett kinderbette babybett berlin dortmund hamburg münchen

Dann müssen wir normalerweise wieder das „Übergangsbett“ kaufen, das zweite Mal das Geld ausgeben und wissen, dass wir bald ein größeres Bett kaufen müssen (drittes Mal). Es kommt in Einzelfällen vor, dass 60 x 120 Betten ein Sofa / Bett haben, aber aufgrund ihrer geringen Größe kann Ihr Kind sie nicht länger benutzen.

kinderbett kinderbette babybett berlin dortmund hamburg münchen

 

Unserer Meinung nach ist es das BESTE Argument, um ein Kinderbett in einer größeren Option zu wählen, nur wenn wir genug Platz in der Wohnung haben. Beim Kauf eines Bettes 70 x 140 ist das nächste Bett, das wir kaufen müssen, ein Jugendbett, z.B. 90 x 200.

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung ein wenig geholfen haben.

Tags: Kinderbett, Babybett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X