Sophie die Giraffe – der beste Beißring

Sophie die Giraffe – der beste Beißring

Sophie die Giraffe – der beste Beißring

Heute ist etwas für Mamas, die Zähne von ihren Kindern schon erwarten… 🙂 Darüber hinaus kann die Giraffe ein schönes Geschenk für ein neugeborenes Baby sein. Wir müssten diese Rezension machen, weil Sophie die Giraffe ein „Must Have“ in der Welt eines Kleinkindes (anscheinend) ist, was ich selbst bestätigen kann…. 🙂 Zum Testen habe ich meine qualifizierte, voll von Optimismus Testerin und auch jüngere Tochter – Helena eingeladen.

Da ich meine Helfer bereits kennengelernt habe, lade ich Euch jetzt zu einer Besprechung ein. Warum ist Sophie die Giraffe so beliebt und geliebt von Kindern? Ich werde versuchen, es Euch zu erklären.

 

Sophie die Giraffe Berlin Hamburg Dortmund München Leipzig Beißring

HERSTELLERERKLÄRUNG

„Sie wurde am 25. Mai 1961 in Frankreich am Tag der heilige Sophie geboren, zu deren Ehren sie den Namen trägt. Heute sieht Sophie die Giraffe genauso aus wie vor über 50 Jahren und wird auf traditionelle Weise in einem Prozess von 14 manuellen Tätigkeiten hergestellt. Es besteht vollständig aus 100% natürlichem Gummi, das aus dem Saft des in Malaysia wachsenden Havea-Baumes gewonnen wird – allgemein bekannt als Latex oder Gummi. Latex ist eine natürliche Substanz, elastisch, wasserfest, verhält sich wie ein Isolator, angenehm anzufassen und riecht gut. Als natürliche Substanz wird es mit der Zeit biologisch abgebaut. “

Hinweis:

Da Sophie ein Naturkautschukprodukt ist, sollte man sie nicht sterilisierien. Die Giraffe sollten Sie mit Seife und Wasser waschen und nach der Reinigung trocken wischen.

Produzent: Vulli
Produziert in der Europäischen Union
Alterskategorie: 0+
Im Jahr 2009 erhielt Sophie eine positive Stellungnahme des Instituts für Mutter und Kind Nr. Op-4296.

Mit angeborener Neugier beobachtet Helena ihre Giraffe, als ob sie zum ersten Mal in ihrem Leben die Giraffe gesehen hätte. Das ist ungewöhnlich in diesem Beißring – es zieht die Augen des Kindes an und seine Form passt perfekt zu den kleinen Händen. Helena greift die Giraffe normalerweise am Hals und dreht sie in ihren Fingern. Die Giraffe ist 18 cm lang, aber sie ist leicht und handlich.

Wie ich schon früher geschrieben habe, ist die Giraffe aus Naturmaterial und mit Lebensmittelfarbe bemalt, so dass sie absolut sicher ist. Die Giraffe hat verschiedene Härte des Gummis (härtere Hufe, Nase, Ohren), dank der das Kleinkind in verschiedenen Stadien des Zahnens den Schmerz und das Jucken seines Zahnfleisches aufgrund der kommenden Zähne lindern kann.

Auf der anderen Seite ist das Spielzeug so weich, dass ein Kleinkind selbst mit unkoordinierten Bewegungen nicht in der Lage ist, sich zu verletzen, indem es beispielsweise seinen Kopf schlägt.

Giraffe ist weich und samtig im Griff. Der Produzent schreibt: „Es ist weich wie die Haut der Mutter, stimuliert physiologische und emotionale Reaktionen, beruhigt das Kind und fördert eine gute Entwicklung“. Eine weitere Überraschung ist, dass Giraffe quietscht, wodurch die Kleine einen zusätzlichen Anreiz bekommt, mit Sophie zu spielen. Ein Spielzeug zu beißen ist auch eine Übung und eine Stimulation des Gehörs.

 

Taggs: Sophie die Giraffe, Beißring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X