Badespielzeug

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

  • 16.00

    Tauche die Biene in die Badewanne und hebe sie dann dank der bequemen Griffe über die Wasseroberfläche – der Effekt des Wasserschirms fertig! Wenn das Kind die Wasserkaskade bewundert, wird Es verstehen, was das Prinzip von Aktion und Reaktion ist.
    Schon wieder ein fantastisches Spielzeug zum Schwimmen in der Kollektion!

  • 16.00

    HÜNDCHEN UND SEIN FAHRZEUG
    TOY SKIP HOP ZOO Serie

    Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Fahrzeug auf dem Wasser zu stellen und Sie werden ein lustiges Motorgeräusch mit einem glücklichen Bellen hören.

    Mit ihm ist keine Welle in der Badewanne gefährlich!

  • 18.00

    Sophie als Spielzeug zum Baden.
    Alter: 0 Monate+

    So’Pure Kollektion.

  • 42.00

    Beim Entenrennen werden Badewanne oder Plantschbecken zur Rennstrecke.

    Die farbenfrohen Boote und fröhlichen Figuren können ganz nach Lust und Laune übereinander gestapelt und kombiniert werden — es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.

    • Das Wasser fließt durch jedes einzelne Element und sprüht, spritzt oder gluckert als magische Kaskade aus der Spitze.
    • Die oberste Figur kann ausgewechselt werden, so dass sich immer wieder neue faszinierende Effekte erzielen lassen.
    • Das ist der besondere Clou: Jede Figur produziert ihre eigene, ganz spezielle Fontäne.

    Das rote Boot dreht sich, während es Wasser verspritzt, das blaue Boot hat einen schwenkbaren Propeller, die Krakenfigur sprüht in alle Richtungen und der Rettungsschwimmer spritzt Wasser aus dem Mund und gleichzeitig dünne „Haar-Fontänen“.

  • 40.00

    Mit dem Wasserspiel wird die Badewanne zum feucht-fröhlichen Spielplatz für Kinder ab etwa 12 Monaten. Einfach die Basis des Springbrunnens auf dem Boden der Badewanne befestigen, den orangefarbenen Knopf drücken — schon sprudelt das Wasser ganz von allein.

  • 36.00

    Das U-Boot-Wasserspiel von Yookidoo besteht aus einer Pump- und einer Wasseraktivitäts-Station, die mit einem Saugnapf am Boden der Badewanne bzw. seitlich an der Wand der Wanne befestigt werden kann.

    Sobald man den roten Knopf auf der Pumpstation drückt, zieht sie Wasser, das zum Taucher-Duschkopf läuft. Der Taucher wird durch Drücken der seitlichen Knöpfe aktiv und setzt eine Kettenreaktion von immer neuen, überraschenden Wasser- und Sprinklereffekten in Gang. Je nachdem, in welchen der beiden Trichter Wasser gesprüht wird, rollen die Augen, und es drehen sich die Wasseruhr und der Propeller. Der linke Trichter kann auch entfernt werden, damit die Kinder mit dem Duschkopf und dem Wasserdurchfluss experimentieren können.

    Da der Taucher auf Knopfdruck auch einen kontinuierlichen Wasserfluss liefert und dann wie ein herkömmlicher Duschkopf funktioniert, kann das U-Boot-Wasserspiel auch zum Haare waschen und duschen verwendet werden.

  • 30.00

    Quietscheentchen war gestern – Babys von heute nehmen das automatische Wasserspiel „Dusche“ von Yookidoo mit in die Badewanne. Es bietet so viele Möglichkeiten zum Spielen, dass die Kleinen am liebsten gar nicht mehr aus der Wanne heraus wollen.

  • 30.00

    Das batteriebetriebene Wasserspiel besteht aus einer Pump-Station und einem Wal. Die Station wird mit einem Saugnapf am Boden der Badewanne befestigt. Sobald man den roten Knopf auf der Pumpstation drückt, zieht sie Wasser, das zum Taucher-Duschkopf läuft. Der Taucher wird durch Drücken der seitlichen Knöpfe aktiv. Lässt man das Wasser in den floatenden Wal laufen, werden lustige Wasserfontänen ausgelöst. Wasser, das gegen den Wal gespritzt wird, lässt ihn wie einen echten Wal auf dem Wasser treiben.

X